1. Herrenmannschaft

Die erste Herren konnte zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Oberligaluft schnuppern. Man zahlte, wie zu Anfang eigentlich üblich, eine Menge Lehrgeld und stand nach der Hälfte der Hinserie mit nur einem Sieg bei fünf Niederlagen am Tabellenende. Trainer Stefan Fischer nutzte dann die spielfreie Zeit um noch intensiver mit dem Team zu arbeiten. Dieser Fleiß zeigte sich in den nächsten Begegnungen und man konnte schnell den Anschluß wieder herstellen. Dieser Lauf setzte sich bis zur Ende der Serie fort, und so konnte man sich sehr früh über den Klassenerhalt freuen. Aktuell fehlt dieser Lauf in der jetzigen Saison.

 

2. Herrenmannschaft

Die Zweite ist in der Saison 2010/2011 ein bunter Mix aus Jung und Alt gewesen. Von 16-48 Jahren waren alle Altersstufen in dem Team vertreten. Man verstand sich gut und dieses zeigte sich auch in der Tabellen wider. Für den ganz großen Angriff war die Mannschaft noch nicht bereit, aber gegen die Spitzenmannschaften mußte man sich nur knapp geschlagen geben.

Zu Beginn der jetzigen Saison drehte sich das Personalkarussell und man “verjüngte” das Team und ließ es alleine in die Serie starten.  Nach einem klassischen Fehlstart mit fünf Niederlagen fand das Team zu alter Stärke zurück und belegt aktuell einen guten Mittelfeldplatz mit ausgeglichener Punktebilanz.

 

3. Herrenmannschaft

Um einigen Jugendlichen Saisonspiele zu bieten, entschloßen sich fünf “ältere Cracks” mit den jungen in eine Saison zu starten, um sie schon mal an den Herrenbereich heran zu führen. Man merkte ihnen zu Beginn der Serie die Nervosität an, aber nach einigen gelungenden Aktionen, ging vieles von selbst. Leider fanden sich im Jugendbereich nicht genügend Spieler um eine Mannschaft zusammen zu stellen, deswegen entschloß man sich zu solch einem Schritt. Denn durch die Spiele lernt man.

 

 

Der Ansprechpartner der Basketball-Abteilung ist Frank Lohmeier.

Die Trainingszeiten finden Sie hier: Trainingsübersicht Basketball